Montag, November 21, 2016

Rezension zu Mondprinzessin




Autor: Ava Reed
Titel: Mondprinzessin
Gattung: Fantasy
Erscheinungsdatum: 30.09.2016
Verlag: Drachenmond Verlag
ISBN: 978-3-95991-316-4
Preis: 12,00 € (Taschenbuch) & 3,99 € (Kindle-Edition)
Seitenzahl: 252


Sonntag, November 20, 2016

"Books around our Lifes"

Auch heute gibt es wieder eine meiner Sonntagsfragen, von der ich denke, dass jeder von euch dazu seine ganz eigene Meinung haben müsste:

9. Mögt ihr lieber lange Kapitel oder kurze?


Rezension zu Ein Käfig aus Rache und Blut



Autor: Laura Labas
Titel: Ein Käfig aus Rache und Blut
Gattung: Fantasy
Erscheinungsdatum: 20.08.2016
Verlag: Drachenmond Verlag
ISBN: 978-3-95991-2914
Preis: 12,90 € (Taschenbuch) & 3,99 € (Kindle-Edition)
Seitenzahl: 332

Sonntag, November 13, 2016

Selbstverfasstes ~ Kapitel 1

Heute wird es zum ersten Mal seit einiger Zeit mal wieder ein neues Kapitel meiner Geschichte "Wolf Possession" geben (wer sich den Anfang noch mal durchlesen möchte kann dies mit einem Klick auf diesen Link tun: Selbstverfasstes)

Kapitel 1 ~ Herb Meval

"Herb." Hope konnte nichts dagegen machen, sein Name kam ihr einfach so über die Lippen, nicht so als hätte sie ihn nicht fast fünfzehn Jahre lang nicht gesehen. Ihren Onkel Herb Meval. Ihr Herzschlag beschleunigte sich und am liebsten wäre sie davon gerannt. Aber selbst in dieser aussichtslosen Situation wusste sie das sie nicht weit kommen würde, geschweige denn einem stellvertretendem Alphatier entwischen. Schließlich vermochte noch nicht einmal der schwarze Anzug zu verbergen welche rohe wilde Kraft in diesem Mann steckte. Er war durch und durch ein Wolf, die blauen Augen und die schulterlangen schwarzen Haare bestätigten dieses Bild nur noch. Der Anzug mochte vielleicht zivilisiert wirken, war aber lediglich eine billige Ausrede, der Mann vor ihr war ein wildes blutrünstiges Raubtier und hatte auch kein Problem damit dies zu zeigen.

Lesemonat Oktober

Hallöchen Cuties,

auch ich werde euch jetzt (mit etwas Verspätung, durch einen riesigen Haufen Bücher an denen ich einfach nicht vorbei gekommen bin) mit meinem Lesemonat belästigen, diesen Monat habe ich leider nur ganze vier Bücher geschafft. Es waren auf jeden Fall schon mal mehr, doch momantan bin ich mit der Schule und der Ausbildungsplatzsuche ziemlich beschäftigt.


"Books around our Lifes"

8. Auf welchen Büchercommuinites seid ihr vertreten? Und welche gefallen euch am meisten?


Also ich persönlich bin vor allem bei Lesejury, Lovleybooks und Vorablesen vertreten. Obwohl ich gestehen muss, dass ich in letzter Zeit nicht mehr allzu aktiv dabei bin, was vermutlich an meinem riesigen SUB liegt oder an dem 600-seitigen Manuskript das zum, einen von meiner Lieblingsautorin ist und zu anderen von mir vorab gelesen werden darf <3 p="">

Bei Thalia und Amazon bin ich natürlich auch angemeldet, doch mehr als meine Rezensionen zu posten tue ich dort eigentlich nicht.

Am liebsten sind mir momentan Lesejury (durch das übersichtliche Aussehen und die sehr freundliche Community) und Lovleybooks (durch die große Auswahl an Buchverlosungen und Leserunden).


Habt ihr eine Lieblingscommunitiy? Wenn ja, welche und wieso?

Sonntag, November 06, 2016

"Books around our Lifes"


Ihr müsstet das Spielchen ja jetzt zu genüge kennen, aus diesem Grund folgt nun die nächste Sonntagsfrage:

7. Welches Buch lest ihr im Moment?

Vor wenigen Minuten erst habe ich "Ein Käfig aus Rache und Blut" von Laura Labas beendet und freue mich bereits auf mein nächstes Schätzlein, dass ebenfalls aus dem Hause Drachenmond stammt. Nämlich "Mondprinzessin" von der zauberhaften Ava Reed, von dessen Cover ich jetzt schon absolut angetan bin.

Samstag, November 05, 2016

Leserpreis 2016




Wie einige von euch sicher bereits mitbekommen haben, ist es endlich wieder soweit! Der Leserpreis von Lovleybooks ist nämlich wieder da und natürlich würde sich jeder einzelne Autor für den ihr wählt darüber freuen. Auch ich habe für meine Lieblinge des vergangenen Jahres abgestimmt und bin sehr gespannt welche Bücher am Ende das Rennen machen. Habt ihr schon gewählt? Wenn ja, welchen Büchern würdet ihr den den Gewinn gönnen?

Passend zum Leserpreis gibt es wieder massenhaft Bücher zu gewinnen und welche Leseratte kann bei so etwas schon nein sagen? Ich jedenfalls nicht, wer also noch Lust hat mitzumachen, dem füge ich hier einmal den Link ein: 

Große Verlosung zum Leserpreis 2016: 30 Buchpakete zu gewinnen!



Schaut doch mal bei LB vorbei!

Dienstag, November 01, 2016

Rezension zu King



Autor: T. M. Frazier
Titel: King – Er wird dich besitzen
Originaltitel: King
Gattung: Roman
Erscheinungsdatum: 03.11.2016
Verlag: LYX Verlag
ISBN: 978-3-73630-405-5
Preis: 6,99 € (nur Kindle Edition verfügbar)
Seitenzahl: 430

Inhalt:
Sie braucht einen Beschützer. Er wird ihre Liebe, ihre ganze Welt, ihr King!
Kein Geld, kein Handy, und absolut keine Erinnerung daran, wer sie ist und woher sie kommt: Die junge Doe weiß, dass sie einen Beschützer finden muss, wenn sie hier draußen im Nirgendwo überleben will - koste es, was es wolle. Eine Party des führenden Motorcycle-Clubs der Gegend scheint die perfekte Gelegenheit dafür zu sein, und als sie dort dem berühmt-berüchtigten, am ganzen Körper tätowierten Brantley King in die Arme läuft, spürt Doe augenblicklich, dass sie keinen besseren für diese Aufgabe hätte finden können.
King wird ihr Beschützer, ihr Geliebter, ihr Freund und ihre ganze Welt - aber auch ihre größte Angst, denn auf der Suche nach der Vergangenheit hat alles seinen Preis. Und der Preis ist hoch, denn im Umkreis von mehreren hundert Meilen ist es ein ungeschriebenes Gesetz, dass King nichts mehr hergibt, was einmal ihm gehört hat...

Cover:
Düster, geheimnisvoll und sexy, so wie ich die Cover des LYX Verlages kenne und schätze. Das schwarz-weiße Cover mit dem goldenen Schriftzug lenkt den Leser natürlich umgehend auf den Titel, King, der, wie es sein sollte, perfekt zum Inhalt des Buches passt. 



Charaktere:
Die wohl wichtigsten Charaktere des Buches sind definitiv Doe (oder Ramie) und King, die wie ich finde sehr schön und ausführlich beschrieben wurden.
Doe, die vollkommen ohne Gedächtnis, versucht zu überleben und dabei an den allseits berüchtigten King gerät. Der harte Bad Boy, hinter dem so viel mehr steckt als man zuerst ahnte. Je mehr das Buch voranschritt desto mehr kristallisierte sich heraus, dass hinter dem aggressiven und besitzergreifenden Mann eine traurige Vergangenheit und ein weiche Kern steckt. Dagegen wird die erst so verunsicherte Frau immer selbstbewusster und ist bereit sich auch mal mit dem mächtigen King anzulegen.

Fazit:
Ich habe dieses Buch praktisch verschlungen! Die Autorin hat einen wunderbaren Schreibstil, der es einem leicht macht sich innerhalb weniger Seiten in ihr Buch zu verlieben. Sämtliche Protagonisten sind lebensecht und bildlich beschrieben, dazu kommt ein gelungenes Cover. Was mich etwas gestört hat, war das Ende wer hätte auch ahnen können, dass dieses Buch kein Einzelband ist? Jetzt darf ich bis Dezember (einen ganzen Monat!) warten bis der nächste Teil endlich erscheint.

Von mir gibt es 5 von 5 Schlüsseln!